Sie befinden sich hier:

Abendgespräch: "Externe Audits - Kontrolle tatsächlicher Leistungen"

Gesetzliche Bestimmungen verpflichten Unternehmen und Organisationen, Daten zu ihrer Umweltleistung (z.B. Emissionen von Schadstoffen, etc.) an die Behörden zu melden. Von diesen können wiederum die Bürger – unter bestimmten Voraussetzungen – Auskünfte über Umweltdaten begehren. Andererseits informieren immer mehr Unternehmen und Organisationen
von sich aus über ihre Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltleistung, die geplanten Maßnahmen und die in den letzten Jahren erzielten Fortschritte. Partner stellen verstärkt Mindestanforderungen an eben diese Leistung in Verträgen und Vereinbarungen.

Doch: wie können die Angaben von Unternehmen und Organisationen sowie die Erbringung vereinbarter Leistungen von Bürgern, Partnern, etc. kontrolliert werden?

Zahlreiche Management-Systeme sehen zu diesem Zweck externe Audits vor. Diese überprüfen Management-Systeme, die von Unternehmen erbrachten Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsleistungen und bestätigen die Richtigkeit veröffentlichter Daten.


Diese und andere Fragen waren Gegenstand der Abendveranstaltung.

Einladung