Sie befinden sich hier:

 

 

 
         

Fachdialog am Donnerstag, 28. November 2013, 18.30 Uhr zum Thema "Windkraft - Cash cow oder umweltverträgliche Energiegewinnung?"

Zum Spannungsfeld Naturschutz - erneuerbare Energie informierten und diskutierten am Beispiel der Windkraft

Referent Thema - Dokumente zum Download
Mag. Gerald Pfiffinger
Geschäftsführer Birdlife Österreich
Windkraftnutzung zu Lasten der Natur?
Mag. Gregori Stanzer
Österreichisches Institut für Raumplanung
Energie und Umwelt 
Regionale Eignungszonen im Burgenland: Ein Erfolgskonzept?
Dipl.-Ing. Franz Angerer
Abt. Umwelt- und Energiewirtschaft im Land NÖ 
Windkraft in Niederösterreich

Die zweite Veranstaltung zum Spannungsfeld Erneuerbare Energie – Naturschutz stand im Zeichen der Windkraft. Nach einem faktischen Ausbau-Stopp aufgrund der damals schlechten Förderung nach dem Ökostromgesetz hat mit der aktuellen Regelung ein intensiver Boom eingesetzt. Offensichtlich ist Windkraft derzeit ökonomisch höchst interessant. Ist sie in dieser Form auch naturverträglich? Wie kann die Nutzung der erneuerbaren Windenergie mit Naturschutzaufgaben in Einklang gebracht werden?


Diese und andere Themen waren Gegenstand des Fachdialogs.

Moderation: Prof. Dr. Reinhold Christian, Geschäftsführer Umwelt Management Austria