Sie befinden sich hier:

Innovation - Herausforderung und Chance für Wirtschaft und Umwelt (2009)

Die Wirtschaftskammer Niederösterreich setzt im Jahr 2009 eine wesentliche Initiative mit dem Titel „Standortinitiative 2010+“ mit dem Ziel, ein diesbezügliches Leitbild im Herbst desselben Jahres fertig zu stellen und der Öffentlichkeit präsentieren zu können.

Zur Vorbereitung haben unter anderem vier Symposien stattgefunden, deren eines sich der Thematik von Innovation und Technologie am Beispiel Klima und Energie widmete.

Umwelt Management Austria wurde von der Wirtschaftskammer Niederösterreich beauftragt, Grundsätze, aktuelle Trends und aktuelle Herausforderungen im Bereich von Innovation und Technologie zum Themenschwerpunkt Energie und Klima zusammenzustellen und vor allem auch mögliche Chancen für die Wirtschaft und Umwelt durch innovative Entwicklungen darzustellen.

Um ein möglichst breites Spektrum an Informationen, Erfahrungen und Wissen in den Prozess der Standortinitiative 2010+ einbringen zu können, wurden mehrere unterschiedliche Methoden bei der Erstellung dieser Studie angewandt.

Einerseits wurden Interviews mit insgesamt 11 renommierten, nationalen Top-Experten aus Wissenschaft, höherer Verwaltung und Wirtschaft durchgeführt, um deren exzellentes Wissen und ihre umfangreichen Erfahrungen in unterschiedlichen Themenbereichen für die Initiative der Wirtschaftskammer Niederösterreich zu erschließen. Somit waren ganz unterschiedliche Zugänge zum Bereich Innovation zu erwarten. Es wurde ein sehr breites Spektrum abgedeckt.

Neben den Experteninterviews wurde eine gründliche Literatur- und Internetrecherche zu möglichen Best-Practice Beispielen zu Innovationen im Bereich Klima und Energie durchgeführt. Dabei wurden an die 30 Best-Practice Beispiele ermittelt. Anhand dieser Beispiele ist ersichtlich, wie es gelingen kann, durch Innovationen im Bereich Klima und Energie Vorteile für Unternehmen, die Umwelt und die Wirtschaft insgesamt zu lukrieren.

Aus all diesen Quellen und Erkenntnissen wurden grundsätzliche Aussagen, Chancen und zukunftsfähige Lösungen für Wirtschaft und Umwelt abgeleitet und in Form von Empfehlungen dargestellt.